Healthendpoint aus theoretischer Sicht

Health Endpoint eines Services Ich habe eine interessante Problemstellung bearbeitet: Wie könnte ein Health-Endpoint ausschauen? Nach kurzer Recherche im Internet: the status of the connections to the infrastructure services used by the service instance the status of the host, e.g. disk space application specific logic (Quelle: https://microservices.io/patterns/observability/health-check-api.html) Meine Meinung dazu: Punkt 1: zu oberflächlich Punkt 2: aus meiner Sicht sind das Metriken – anderes Thema Punkt 3: ok (obwohl nicht genau gesagt wurde, was hiermit gemeint ist) .

Ein kurzer Ausflug nach Katalonien

Katalonien hat den Grünen Pass abgeschafft. Da Off-Saison war, hatten wir auch keine Bedenken hinsichtlich Corona. Es war auch nicht sonderlich viel los. In Barcelona die klassischen Sehenswürdigkeiten: Park Güell Sagrada Família Gute Lokale sind gar nicht leicht zu finden – hier ein paar: El Nacional Cañete LOKAL BAR Louro - Restaurante do Centro Galego El Bosc de Les Fades An 2 Tagen hieß es wandern. Mit dem Zug „Rodalies“ ging es von hier nach Blanes – ca.

PostgreSQL Tabellen nach Gherkin Tabellen

Dapper Ansich nichts besonderes - trotzdem ein interessantes Thema. Points of Interst: Wenn die Tabelle leer ist, muss man sich einer Hilfstabelle bedienen Gherkin Tests sollten nicht zu technisch sein - ob man jetzt tasächlich Tabellen prüfen sollte - fraglich. Anderseits ist es ein netter Integrationstest - ob BDD das beste Tool dafür ist, sei dahingestellt. Ich kenne zumindest keinen Business Analysten, der sich solche Tests selber zusammen schraubt. Allerdings kann es beim Verfassen von Akzeptanzkriterien hilfreich sein.

Historisieren mit Hibernate

Wie kann man Daten am besten historisieren? Viele Wege führen nach Rom – ich möchte an dieser Stelle einen beschreiben. Möglichkeit 1: Man nutzt Frameworks in der Zielsprache. Zu erwähnen wäre Hibernate Envers oder Entity Framework Auto-History bzw. Audit.NET. Möglichkeit 2: Man lässt das die Persistenz erledigen. Datenbank wie SQL Server unterstützen Temporale Tabellen. PostgreSQL hat Plugins – aber man ist auch gut beraten, selber Hand anzulegen – warum, zeige ich gleich.

Beyond Corona

30.11.2021 Wir schreiben nun Ende November. Wir sind in einer sogenannten 4. PCR-Testwelle. Die Testwelle entstand durch das inzwischen gute PCR-Gurgel Angebot. Musste man letztes Jahr noch mehr als 100 EUR löhnen, so genügt es heute zum Bipa zu gehen, Tests zu holen und bei einer Tankstelle oder beim Billa wieder abzugeben. Trotz des höheren Testaufwands sank die Anzahl der positiven Tests (Y-Achse: Anzahl der positiven Tests in % - Aktualisiert 28.

RDBMS vs GraphDB

Zu diesem Zweck hab ich mir von Oreilly 3 Bücher heruntergeladen und bin diese überflogen, um die Konzepte zu verstehen. Die in den Büchern vorgestellten Datenbanken verwendeten die sogenannte Gremlin Query Language. Trotzdem muss ich sagen: Ich war skeptisch – wie ich bei sehr vielen NoSQL Datenbanken skeptisch bin. Es gibt sicher einige gute (Cassandra, Redis, …) – aber viele scheinen mir auch klassische Sonntagsprojekte zu sein und haben niemals den Tiefgang und die Professionalität von e.

.NET C# mit Roslyn

Dabei kann man diverse Schritte zwischen C# und IL analysieren und auch manipulieren (in Form von Ergänzung). Die Manipulation macht unter anderem bei Aspekt orientierter Programmierung Sinn, wenn man Cross-Cutting-Concerns auslagern will. Das ging bis dato nur mit PostSharp gut. Vor- und Nachteile wurden hier im Detail abgehandelt. Ich habe Roslyn für die Analyse von Source-Code verwendet. Es funktioniert sehr gut. Die Challenge ist eher der Kompilierprozess per API – der ist ein wenig wackelig.

Motorrad – Regenjacke trotz Gore-Tex Montur?

Es war im Jahr 2020. Das Frühjahr war durch Corona geplagt. Daher entschied ich mich für eine Umrundung von Tschechien und anschließend der Slowakei. Beim Wegfahren hat es bereits in Strömen geregnet. Nähe Bärenkopf die erste Pause. Die folgenden 2. Bilder schauten dann nicht mehr so heldenhaft aus. Gefahren bin ich mit einer Stadler Track II Pro. Fairerweise muss ich sagen: Der Reisverschluss der Hose war defekt (bei Stadler ja 10 Jahre Garantie – wurde sofort gewechselt) Ich wusste damals noch nicht, dass die Handschuhe unter die Jacke gehören Die Jacke war schon länger nicht mehr imprägniert Nach ca.

Urlaub in der Provence

Der Flug von Wien nach Nizza war mit einem kurzen Stopp in Zürich verbunden. In Nizza bekamen wir ein tolles Mietauto: Toyota Corolla Hybrid – wirklich ein Top-Auto (leider auch der Anschaffungspreis – aber na gut). Von Nizza ging es über eine interessante Bergstrasse nach Castellane. Die Straßen sind nicht ungefährlich: auf einer Seite Fels – auf der andere Seite Abgrund – mit einer kleinen Steinmauer gesichert. Wenn ein ausscherender Bus um die Ecke kommt – spannend.

Von Wien nach Nizza. Route des Grandes Alpes

Begonnen hat die Planung mit: Wie komme ich überhaupt an den Start? Es gibt den Nachtzug nach Verona oder Feldkirch. Gegen einen geringen Aufpreis kann man das Motorrad mitführen lassen. Allerdings wollte ich dann in Zeiten von Corona auch nicht eine Nacht in einem 4rer Abteil mit Fremden verbringen. Also habe ich die Strecke so durchgeplant. Im Nachhinein: die Anstrengung war gigantisch – ich würde nie mehr eine so lange Strecke in so kurzer Zeit fahren – aber es war eine Once-in-a-Life-Experience – und daher ist es ok.