Der Norden von Deutschlad - Ostsee

Sep 5, 2023

adventure

Kühles Gebiet für kleine Kinder

Mit dem Flugzeug (mit Kinder schwer anders möglich) gelangt man von Wien nach Hamburg. Mit dem Deutschland Ticket um 49 EUR kann man sich dann frei 1 Monat lang bewegen (Achtung: Man schließt es Abo ab und muss dieses sofort wieder kündigen).

Zuerst haben wir uns Hamburg angeschaut – nicht unbedingt meine Stadt. So war ich am Ende des Tages auch froh, hier keine Nacht gebucht zu haben.

Recht schnell kommt man dann mit einem Regionalzug nach Lübeck. Leider zu spät reserviert – daher gab es nicht mehr viel Quartiere Hotel Hanseatischer Hof Lübeck war aber ok.

Eine ebenfalls sehr lohnenswerte Stadt ist Flennsburg. Die Highlights für uns:

  • Schusterkate: Kleinster Grenzübergang Nordeuropa. Der Weg zurück nach Flennsburg ist relativ schön
  • Glücksberg: Wanderung ab Meierhof bis Glücksberg mit Schlossbesichtigung
  • Wanderung um den Haddebyer Noor
  • Nördlichste Teil von Flennsburg ab Schausende Die letzte Station was in Undeloh, wo wir Etappe 3 des Heidschnuckenweg gegangen sind. Ebenfalls lohnenswert ist der Wilseder Berg.

Fazit: Norddeutschland ist sehr interessant, vor allem weil es kühler ist. Wanderer trifft man sehr wenig – Radfahrer umso mehr. War ein netter – wenn auch teurer – Ausflug.

Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee